Medikation

Fentanyl – Kleinstpackung bei Erstverordnungen und unbekannten Patienten

Bei einer Betäubungsmittel-Erstverordnung und unbekannten Patienten sollte immer die kleinstmögliche Menge rezeptiert werden.

Eigenes Archiv

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Beitrag ist für Angehörige medizinischer Fachkreise bestimmt. Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Doc-Check-Login ein, um diesen Beitrag abrufen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar